Pflanzturm
Schreibe einen Kommentar

Kartoffeln aus dem Turm

Pflanzturm in einem kleinen Garten

Status: 18.07.2021

Mitte Juli haben wir in diesem Jahr unsere ersten selbstangebauten Kartoffeln geerntet und mussten wieder feststellen: die eigenen schmecken einfach am Besten !!!

Jedes Jahr freuen wir uns auf die Ernte, denn bislang haben wir bei Restaurantbesuchen leider immer wieder feststellen müssen, dass die dort servierten Kartoffeln geschmacklich nicht ansatzweise an unsere eigenen herankommen.

2021 haben wir drei Anbauflächen zur Verfügung:

  • Unseren Mietacker (Aussaat Anfang April)
  • unser Kleingarten (Aussaat Ende März im Beet)
  • und die 2 Pflanztürme (Aussaat 18. April), den wir in diesem Jahr zum ersten Mal ausprobieren.

Die obere Etage eines Pflanzturmes haben wir am 10. Juli geerntet, um zu schauen, wie sich die Kartoffeln dort entwickelt haben. Die Kartoffeln waren teilweise noch klein. Aber immerhin waren es 562 Gramm – genug als Beilage zu einem schönen Essen zu zweit.

Wir werden noch 2- 3 Wochen warten und solange grünes Laub noch erkennbar ist, Zug um Zug die Kartoffeln ernten.

Es zeigt sich, dass die Kartoffeln auch im Kübel gut heranwachsen, einfach zu pflanzen und pflegeleicht sind. Auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im kleinen Garten ist der Pflanzturm gut geeignet, um sie selbst anzubauen. Dabei werden Kübel auf z.B. 4 Etagen auf- und ineinander gestapelt. Der Aufbau ist einfach. Die oberste Etage kann auch als Mini-Hochbeet genutzt werden. Man benötigt ca. 56 l Erde und 12 Stück Pflanzkartoffeln. Kartoffeln sind Starkzehrer. Daher benötigen sie nährstoffreiche Erde. Ich habe Bio-Universalerde aus dem Fachgartenmarkt genommen. Unser Pflanzturm benötigt weniger als 1 qm. Wir haben 2 davon gekauft und sie stehen bei uns im Kleingarten. Der Turm ist auch für Gemüse, Kräuter und Beeren u.a. geeignet. Nach der Kartoffelernte ist wieder Platz für andere Köstlichkeiten.

erste Kartoffeln „Desiree“

Im Garten habe ich Mitte Juli die ersten beiden Pflanzkartoffeln mit der Sorte Desiree geerntet. Es sind immerhin 850 g Kartoffeln gewachsen. Sie sind noch nicht lagerungsfähig, sondern zum baldigen Verzehr gedacht.

Folgende Bio-Pflanzkartoffeln verwenden wir :

Mietacker    *                  

Red Sonja (rotschalig)                                      

Annabelle (gelbschalig)

Garten & Pflanzturm    

Alians (gelbschalig)

Desiree (rotschalig)

* bereits vom Bauern gepflanzt

Übrigens – wer billig kauft, kauft zweimal. Das gilt auch für die Pflanzkartoffeln. Daher kaufe ich nur bio-zertifiziertes Saatgut. Dieses ist kontrolliert und auf jeden Fall seuchenfrei. Auf unserem Mietacker ist nur bio-zertifiziertes Saatgut erlaubt. Ansonsten kriegen wir Hofverbot 🙁

Unsere gewählten Kartoffelsorten

 Red Sonja/SoniaAnnabelleAlliansDesiree
SorteSehr früh bis frühSehr frühmittelfrühmittelfrüh
Fleischfarbegelbgelbdunkelgelbhellgelb
SchalenfarbeRotschaliggelbgelbrot
SpeisewertVorwiegend festkochendfestkochendfestkochendVorwiegen festkochend
GeschmackAromatischer Geschmack , würzigSehr guter feiner Geschmacksehr feines Aromasaftig, fruchtiges Aroma
Lagerungbis Jahreswechsel gute KeimruheAb Mitte August bis Ende Januarsehr gut LagerfähigSehr gut lagefähig
Beetejajajaja
KübelN.N.N.N.jaja
Reifetage50 -7590 – 110130-150130 -150
Beliebt alsSalzkartoffel und KartoffelsalatSalat-, Pell- oder Salzkartoffeln.Salat-, Salz- oder Pellkartoffel.Back-, Salz-, Pellkartoffel oder Rösti.
  • Ohne Gewähr –
  • Quelle: Internetrecherche, eigene Erfahrungen, www.gartengemuesekiosk.de

Vielleicht noch ein paar Worte zur Kartoffel. Es gibt 150 heimische Sorten. Sie werden in 3 Gruppen unterteilt: Frühkartoffeln, mittlere und späte Kartoffeln. Die einzelnen Sorten wiederum  unterteilt in festkochende, überwiegend festkochende und mehlige Kartoffeln.

Frühkartoffeln – Mittlere Kartoffeln – Spätkartoffeln

GruppenErntezeitReifezeitBemerkungen
FrühkartoffelnAb Anfang Juni90 bis 110 Tage  nicht so ertragreich; spezieller Geschmack Ernten und verzehren, wenn das Kraut noch grün ist
    
Mittlere Kartoffelnbis August120 bis 140 TageWohlschmeckend und Lager-kartoffel; ratsam, zu ernten,wenn das Kraut vertrocknet ist
    
Spätkartoffelnbis Ende Oktober140 bis 160 TageHoher Ertrag; gute Lagerfähigkeit
    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.