Autor: Mann der Ackerfee

unschönes Gemüse trotzdem kaufen

AB in die Tonne. Das muss nicht sein.

Wir leben in einem Land, wo ständig Lebensmittel unabhängig von der Saison in einem Überangebot zur Verfügung stehen. Sie sind bei uns im Vergleich zu anderen Ländern billig. Damit ist leider auch verbunden, dass die Lebensmittel nicht besonders wertgeschätzt werden. Diese mangelnde Wertschätzung ist bei Kindern und Jugendlichen besonders ausgeprägt. Ältere Menschen werfen seltener Lebensmittel in den Müll. Fast 90 Prozent der Bürger ist die Verschwendung von Ressourcen beim Wegwerfen von Lebensmitteln bewußt. Auch ich erwische mich dabei, schnell mal was in die Tonne zu werfen, mal ein nicht rechtzeitig verwertbarer Kohl, eine verschimmelte Orange … und habe schon gleich ein schlechtes Gewissen. Allerdings muss ich zu meiner Entschuldigung auch sagen, dass diese Verschwendung viel weniger geworden. Und… Kohl und Orange sind auf im Kompostierbehälter gelandet, so dass sie hier zu gutem Kompost verarbeitet werden. Seit dem wir Gemüse und Obst auf dem Acker und Garten selbst anbauen, wissen wir wieviel Arbeit und Energie mit deren Aufzucht verbunden ist. Wir wertschätzen Lebensmittel und beherzigen folgende Ideen für weniger Müll. 15 Ideen  für weniger Essen im …

Beitragsbild Fakten und Schaubilder

Fakten und Schaubilder

Weltweit Von den 121 Kilogramm Lebensmittel, die pro Kopf weggeworfen werden, werden laut UN 74 Kilo von Privathaushalten entsorgt Jährlich werden weltweit 1,3 Md. Tonnen Nahrungsmittel weggeschmissen, etwa ein Drittel der Produktion 30 % der weltweit verfügbaren Ackerflächen werden sinnlos bewirtschaftet, weil auf ihnen ungenutzte Nahrungsmittel produziert werden. Die UN zielt darauf ab, die weltweite Pro-Kopf-Verschwendung von Lebensmitteln auf der Ebene des Einzelhandels und der Verbraucher bis 2030 zu halbieren. Deutschland Zwei Drittel der Ackerflächen, die für die Ernährung deutscher Verbraucher benötigt werden, liegen im Ausland Nach Schätzungen des WWF wurden in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel verschwendet. Alle Lebensmittel, die von Neujahr bis zum 2. Mai 2019 produziert wurden, landeten im Container 15 % der Speisekartoffeln gelangen wegen optischer Mängel nicht in den Handel 25 % der Erdbeeren werden wegen hässlicher Stellen vernichtet 1000 Liter Wasser stecken in einem Kilo Brot Für ein Kilogramm Äpfel werden etwa 700 Liter Wasser benötigt. In Deutschland werden jährlich rund 11 Mio. Tonnen Lebensmittel verschwendet 55 Kilogramm pro Kopf und Jahr landen im Müll (In Frankreich sind es …

Vancouver

Grünes Vancouver – ein Reisebericht Im September 2018 haben mein Mann und ich 11 Tage Vancouver an der kanadischen Westküste besucht. Der Liebe wegen. Meine ehemalige Arbeitskollegin und Freundin hat zur Hochzeit mit ihrem kanadischen „Firefighter“eingeladen – die beiden haben sich vor 3 ½ Jahren in Barcelona kennengelernt und sie ist vor 2 Jahren nach Vancouver ausgewandert. Die Einladung zu den Feierlichkeiten haben wir natürlich gerne ange­nommen. Neben den üblichen Sehenswürdigkeiten interes­sierte uns die grüne Seite der Metropole Vancou­ver mit 2,5 Mio. Einwohnern. Was uns überrascht: Vancouver möchte mit ihrem Greenest City 2020 Action Plan die umweltfreundlichste Stadt der Welt werden. Zu den 10 beschlossenen sozialen und umweltpoliti­schen Zielen zählen die drastische Reduzierung von Müll und des CO2 Ausstoßes sowie die Verbesserung regionaler Ökosysteme. O-Busse und Bio-Verbote Auf dem Weg vom Flughafen zu unserer außer­halb von Downtown gelegenen Ferienwohnung sind wir gleich an einem großen Recycling Center vorbeigefahren und neben uns auf der Strasse sind elektrische Oberleitungs­busse (O-Busse) unterwegs (https://de.wikipedia.org/wiki/Oberleitungsbus_Vancouver). In Essen verkehrte der O-Bus von 1949 bis 1957 auf einer 5 km langen Strecke …